.




Beuth – Hochschule Berlin, FB Architektur Lehrgebiet Bauen im Bestand


Lehraufträge  2001 - 2011


Die von mir betreuten Entwurfsprojekten sind sog. Konversionsprojekte, bei denen die Studierenden für brach liegende Gebäude und Anlagen neue Nutzungsideen entwickeln und diese vom städtebaulichen Maßstab bis zu konstrukltiven Details durchplanen.


Die Projekte bestehen aus drei Modulen, die ineinander greifen und parallel zu belegen sind.


Modul 1   Analyse und Dokumentation (Lucius Rathke)

Die Studierenden analysieren die Typologie und die Geschichte des Bauwerks, mögliche Veränderungen und Umbauten, die Baukonstruktion, Bauschäden und Sanierungsbedarf, Chancen und Potentiale.

Örtliche Untersuchungen der Bausbstanz und Planrecherchen in Archiven, sowie die Erarbeiteung planungsrechtlicher Parameter wie z. B. Brandschutz, und allgemeines Berliner Baurecht gehören zu diesem Modul.


Modul 2   Konzept, Entwurf, Baukonstruktion  (Lucius Rathke)

Konzept und Ideenfindung

Auf Basis von Standortanalysen werden für das Objekt verschiedene Nutzungen hinsichltlich ihrer Plausibilität und Wirtschaftlichekeit verglichen. 

Entwurf

Die ermittelten Nutzungen werden in den Bestand geplant, wobei in der Regel auch Erweiterungen oder ergänzende Neubauten erforderlich werden.


Modul 3   Kostenberechnungen, Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen (Prof. W. Hasselmann)

Die Studierenden erlernen Kostenschätzung ud Kostenberechnung, die sie auf Basis ermittelter Massen am eigenen Entwurfsprojekt anwenden.

Developerrechnung

Wirtschaftliche Betrachtungen der jweils gewählten Nutzung werden bereits in der Konzeptfindungsphase angewendet und nach Abschluss des Entwurfs überprüft.


Übersicht Lehrveranstaltungen


2001 - 2008   Lehrgebiet: "Bauen im Bestand"       

6. Semester Diplomstudiengang


WS 2001 / 02  Bauen im Bestand, mit Prof. Pinardi 

Objekt: BEWAG - Umspannwerk Birkbuschstraße

Veröffentlichung: "Elektropoils, Chancen und Visionen"

JOVIS - Verlag, ISBN 3 - 936314 - 00 - 4


SoSe 2002    Bauen im Bestand, mit Prof. Pinardi  

Objekt: Ehem. Kabelziehwerk in Berlin Oberschöneweide


WS 2002 / 03  Bauen im Bestand, mit Prof. Pinardi 

Objekt: BEWAG - Kraftwerk in Berlin Charlottenburg


SoSe 2003    Bauen im Bestand, mit Prof. Pinardi  

Objekt: Metropol - Theater, Berlin - Mitte


WS 2003 / 04  Bauen im Bestand, mit Prof. Pinardi 

Objekt: Ehem. Postfuhramt Oranienburger Str. , Berlin Mitte


SoSe 2004, Bauen im Bestand, mit Prof. Pinardi

Objekt: Parkhaus auf dem Campus der TFH - Berlin, Berlin Wedding


SoSe 2005, Bauen im Bestand, mit Prof. Pinardi

Objekt: Seniorenwohnhaus in der Kurfürstenstraße, Berlin Kreuzberg


SoSe 2007, Bauen im Bestand, mit Prof. Pinardi

Objekt: Sabinchen - Brunnen und Wohnbebeauung in Treuenbrietzen


WS 2007 / 2008, Bauen im Bestand

Objekt: St. Clemens, eine ehem. katholische Kirche im Block, Berlin


SoSe 2008, Bauen im Bestand

Objekt: Lichtkonzept für öffentliche Räume in Treuenbrietzen



Seit 2008   Lehrgebiet: "Bauen im Bestand"                

5. Semester Bachelorstudiengang


WS 2008 / 2009, Bauen im Bestand, mit Prof. Pinardi

Objekt: Gerichtshöfe, Hofanlage der GESOBAU in Berlin Wedding


SoSe 2009, Bauen im Bestand

Objekt: Ehemalige Stasi - Kantine in Berlin Lichtenberg


WS 2009 / 2010, Bauen im Bestand

Objekt: Schinkel - Vorstadtkirche, Nazarethkirche in Berlin Wedding 


SoSe 2010, Bauen im Bestand

Objekt: Ehemaliger Wasserturm in Zernsdorf


WS 2010 / 2011, Bauen im Bestand, mit Prof. Pinardi

Objekt: Ehemaliges Frauengefängnis in Berlin Charlottenburg



Diplom - Betreuungen

31 Diplomanden in 26 Diplomarbeiten