WBW Leinfelden Echterdingen

 

Jahr

2007

Auftraggeber

Gemeinde Leinfelden Echterdingen

Volumen

-

Leistung

Ankauf in dem zweistufigen städtebaulichen Wettbewerb für Arbeitsgemeinschaften aus Architekten mit Landschaftsarchitekten.

Team

Lucius Rathke

Team Berlin

mit

KIRK & SPECHT Landschaftsarchitekten, Berlin

Standort

Leinfelden Echterdingen

Projektinformationen

Zu beplanen war die letzte unbebaute, in dem ansonsten scharf umgrenzten, bebauten Stadtkörper liegende Fläche. Erwartet wurde eine Siedlung mit einem Mix unterschiedlicher Wohn- und Eigentumsformen.

Der angekaufte Entwurf von RATHKE Architekten BDA und KIRK & SPECHT sieht eine Mischung aus Reihenhäusern, Stadtvillen und Geschosswohnungen vor. Infrastruktureinrichtungen wie u. a. eine KITA, Praxen, Läden und Büros ergänzen das Angebot.

Mit Obstbäumen bepflanzte, Angerflächen verzahnen die Siedlung mit der offenen Landschaft. Die Bewohner der neuen Siedlung eignen sich die Angerflächen zu verschiedenen Zwecken an: Sport, Spiel, Flanieren, Grillen usw..

Rauf
Runter
vorheriges Projekt Projekt nächstes Projekt